Tom Koch ist Meister

KTM Sarholz feiert vorzeitige Meisterschaften in Gaildorf!

ADAC MX Youngster Cup Champion Tom Koch konnte bereits eine Runde vor Schluss den Gesamtsieg in seiner Klasse feiern!

ADAC MX Youngster Cup:
Im Youngster Cup waren die Vorzeichen spannend, Tom Koch reiste mit einem 36 Punkte Vorsprung an. Bereits in der Quali am Samstag zeigte Koch seine Klasse als er die schnellste Zeit in seiner Gruppe fuhr. Da der Suzuki Pilot Zachary Pichon in Gruppe zwei schneller war, ging es für Koch am Sonntag als Zweiter an den Start. Unser Nachwuchspilot Vincent Gallwitz verletzte sich leider am Samstag. Wir wünschen auf diesem Wege nochmals gute Besserung und hoffen wir sehen Dich in Holzgerlingen wieder!

Im ersten Wertungslauf am Sonntag erwischte Koch einen mittelmäßigen Start. Nach Runde eins belegte Koch den siebten Platz. Er fuhr mit konstant guten Rundenzeiten nach vorne ehe er vier Runden vor Schluss auf dem zweiten Platz lag. Bis zur schwarz-weiß-karierten Flagge gab Koch den Platz nicht mehr her.

Im zweiten Rennen kam Koch als Dritter aus der ersten Runde wieder. Nach einem Sturz von Richard Sikyna rangierte Koch, hinter dem Sieger des ersten Laufes Zachary Pichon, auf dem zweiten Platz. Die Reihenfolge änderte sich nicht mehr und nach einigem Hin- und Her rechnen war auch hier klar: Tom Koch ist neuer ADAC MX Youngster Cup Champion! Es ist der erste Youngster Cup Titel für unser Team!

„Ich bin ernsthaft überrascht, dass ich jetzt wirklich den ADAC MX Youngster Cup gewonnen habe. Vor dem Event in Gaildorf habe ich mich nicht intensiver damit beschäftigt, ob es klappen kann oder nicht, weil ich mich nicht unnötig nervös machen wollte. Umso schöner ist es jetzt, dass dieser Traum tatsächlich wahr geworden ist.“, freute sich der Wormstedter.

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com